Fotokurs Nürnberg Franken
Fotografie: Dieter Horn, Die Kaiserburg in Nürnberg       
   

 

Der Fotokurs in Nürnberg

Der lehrreiche Fotokurs im Herz von Franken zu den Grundlagen der Fotografie 

     

 

Die Stadt Nürnberg  bietet dem anspruchsvollen Fotografen  zahlreiche interessante Fotomotiven mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten. Ein sehr guter Ort für  einen praxisorientierten Fotokurs zum erfolgreichen  Einstieg in die Fotografie mit der ausführlichen Erklärung der Bedienung Ihrer Kamera und der individuellen Bildgestaltungen der Nürnberger Fotomotive. Der Fotokurs bietet Ihnen ausführliche Seminarunterlagen und Übungen für einen nachhaltigen Erfolg für den Aufbau Ihr fotografische Kreativität.    

  

 

Leistung und Preis  - Ablaufplan - Termin und Anmeldung  - GeschenkgutscheinInformationen

  

 

 
    
Dieser Fotokurs findet in der  sympathischen Frankenmetropole Nürnberg statt, die dem Fotografen trotz ihrer Kriegszerstörung zahlreiche historische Fotomotive  bietet. Die Stadt Nürnberg besitzt eine überwiegend original erhaltene Stadtmauer mit zahlreichen mittelalterlichen Türmen, eine Stadtlandschaft am Fluss Pegnitz mit pittoresken Brücken und bebauten Inseln. Das Highlight der Stadt ist ihr Wahrzeichen: die deutschlandweit bekannte Kaiserburg hoch über der Stadt mit ihren berühmten Türmen. Die Region Franken glänzt zusätzlich mit zahlreichen sehr interessanten Fotomotiven wie der Fränkischen Schweiz, den schönen, durch Weinbau geprägten Landschaften am Main, sowie zahlreichen Parkanlagen.

Der Fotokurs wird zu einem nachhaltigen Erlebnis, denn Sie erhalten ausführliche lehrreiche Kursunterlagen. Diese Lehrunterlagen des Fotokurses beschreiben jede  gemeinsam realisierte Übung in Bild einschließlich der Beschreibung der Kameraeinstellungen und Bildgestaltung. Zusätzlich werden neue Übungsmotive für selbstständige Übungen nach dem Fotokurs vorgeschlagen. Der Seminarleiter ist nicht nur Fotograf, sondern auch einer der erfahrensten Dozenten der Fotografie in Deutschland. Dem an Fotografie Interessierten steht nach diesem Fotokurs eines der größte Angebot an Fotokursen in Deutschland zur Verfügung.

   
Der Inhalte des Fotokurses in Nürnberg ist:
   
  1. Einführung in die Kamerabedienung und Fototechnik für die avisierten Gestaltungen an den Fotomotiven in Nürnberg
  2. Erläuterung und Übung der verschiedenen Bildgestaltungen mit Perspektive, Objektiven, Grafik und Licht
  3. Optimierung der Darstellung von Details für mehr Atmosphäre im Bild
  4. Lichterfüllte Landschaftspanoramen für Bilder mit malerischer Bildwirkung
  5. Historische Architektur in digitaler Schwarzweißfotografie für Bilder mit starkem Charakter
  6. Abendaufnahme der Kaiserburg mit der Gestaltung der "Blauen Stunde" für eine romantische Bildwirkung
 

Der Fotografiedozent Dieter Horn wird Sie zu ausgesuchten schönen Fotomotiven in Nürnberg führen. An der Kamera eines Teilnehmers werden die Bildgestaltungen direkt am Fotomotiv eingestellt. Diese Einstellungen werden anschließend intensiv konzeptionell, technisch und gestalterisch erklärt.

Die Kursteilnehmer können diese Einstellungen dann mit ihrer eigenen Kamera in Ruhe üben. Hierbei wird der Dozent jeden Teilnehmer einzeln die individuellen Einstellungen der jeweils eigenen Kameratechnik aufzeigen und erläutern. Im Anschluss daran, wird der Dozent die Teilnehmer  anhand der eigenen gewählten Motive und Einstellungen beraten. Abschließend werden die erarbeiteten Motive und Aufnahmen gemeinsam betrachtet und ausgewertet.

 

________________________________________________________________________________

  

 

   
                   Fotokurs Nürnberg Franken             Fotokurs Nürnberg Franken               
         
  Fotografie: Dieter Horn, historische Architektur in Nürnberg mit dem Abendlicht der romantischen Blauen Stunde  

   

________________________________________________________________________________

 

   

 

 
Leistung des Fotokurses in Nürnberg:  Termin und Anmeldung, Veranstalter:
     
  1. Fotokurs: Vermittlung von Fotopraxis  durch den Fotografiedozenten Dieter Horn nach Ablaufplan

  2. Führung zu den fotogenen Orten in Nürnberg durch den Fotografen Dieter Horn

  3. Dauer des Fotokurses von 10 bis 20 Uhr

  4. Eintrittspreise in Nürnberg

  5. ausführliche Anleitung zur Kamerabedienung und Bildgestaltung  als PDF-Datei via E-Mail nach dem Fotokurs

  6. Teilnehmeranzahl: 4 minimal und 12 maximal

 

Bitte hier klicken und Sie erreichen die Terminliste                    (Siehe Kurstermine April)

Anmeldung bei dem Servicebüro

Veranstalter: PHOTOSCHULE HORN

Service: Geschenkgutscheine für Fotokurse in Nürnberg

 

Preis des Fotokurses in Nürnberg:  
   

Preis pro Person 110 Euro inklusive Mehrwertsteuer

  

 

   
Was nicht in der Leistung  enthalten ist: Bitte bringen Sie folgendes zum Fotokurs mit
   
  1. Kameraausrüstung
  2. Anfahrt und Abreise
  3. eventuelle Parkgebühr
  4. Verpflegung und Übernachtung
  5. Speisen und Getränke
  6. Ausgaben persönlicher Natur

 

  1. Wir bitten Sie, eine Digitalkamera mitzubringen.

  2. wenn vorhanden, Weitwinkel und Teleobjektiv

  3. ein  Stativ

  4. Besitzer von Digitalkameras bringen bitte das Ladegerät für die Akkus mit oder einen vollen Ersatzakku.

  5. Die Bedienungsanleitung bitte immer mitbringen.

  6. passende Kleidung für den Aufenthalt im Freien, festes Schuhwerk, Kopfbedeckung

 

Schwierigkeitsgrad des Fotokurses in Nürnberg  
   

Der Fotokurs Nürnberg ist ein Grundkurs. Das Wissen zur Kamerabedienung und Bildgestaltung wird vor Ort am verschiedenen Fotomotiven erklärt und mit Ihnen zusammen an Ihrer Kamera trainiert.  

    

Spezielle Informationen zum Fotokurs in Nürnberg
 

Die Fotografien, die in diesem Fotokurs entstanden sind, sind nur für die private Nutzung (Ausstellung, Forum usw.) zugelassen und nicht für die kommerzielle Nutzung (im Sinne von Verkauf)  

      

________________________________________________________________________________

  

 

                    Fotokurs Nürnberg Franken                 Fotokurs Nürnberg Franken                          
         
  Fotografie: Dieter Horn,  historische Architektur in Nürnberg mit digitaler Schwarzweissfotografie  
 

  

________________________________________________________________________________

    

     

fotokurs nürnberg franken geschenkgutschein
     

 

Individualisierte  Geschenkgutscheine für Fotokurse

in Nürnberg für Weihnachten, zu Geburtstagen und Jubiläum

        

Verschenken Sie einen Fotokurs in Nürnberg oder eine Fotografiereise an Freunde oder Verwandte.  Den Geschenkgutschein für Fotokurse  bekommen Sie mit verschiedenen  Motiven und in den Varianten 'Nur Geschenkwert' oder 'Konkreter Fotokurs ohne eingedruckten Geschenkwert'.

Der Geschenkgutschein für Fotokurse  wird auf hochwertiges Fotopapier in der Größe A4  auf Hochglanz ausbelichtet und erhält somit eine repräsentative Bild-Erscheinung.  Der Geschenkgutschein wird auf Wunsch mit dem Namen des Beschenkten und der Verschenkenden gedruckt.

 

Mehr Informationen im Internet sehen Sie unter:  Geschenkgutschein für Fotokurse in Nürnberg 

  

 

Die Kleinbildkamera Super Paxette von der Firma Carl Braun wurde von 1953 bis 1964 in Nürnberg hergestellt. Diese sehr schöne Analogkamera ist es unseren Meinung Wert als Symbol einer hohen Fotografiekultur als Motiv für einen Geschenkgutschein  zu dienen.
    

   

________________________________________________________________________________

  

    

  

Der Ablaufplan der Fotokurses in Nürnberg:
    
  1. 10 Uhr Eintreffen der Kursteilnehmer am Treffpunkt
  2. Kurze Vorstellung des Ablaufplanes und Erläuterung der Fotomotive 
  3. 10 Uhr bis 13 Uhr Fotografiekurs  zur Kamerabedienung
  4. 13 bis 14:30 Uhr Mittagessen in einem Restaurant (auf eigene Kosten)
  5. 14:30 bis 17:30 Uhr Fotografiekurs   zur Bildgestaltung
  6. 17:30 Uhr kurze Pause im Cafe
  7. ab 18 Uhr Fotokurs  im Abendlicht
  8. ca. 20:00 Uhr Ende des Fotokurses in der Innenstadt 

 

   
Der Treffpunkt zum Fotokurses in Nürnberg:
        

der Schöne Brunnen um 10 Uhr
auf dem
Hauptmarkt
in Nürnberg / Franken

    

  

________________________________________________________________________________

    

      

              Fotokurs Nürnberg Franken            Fotokurs Nürnberg Franken       
         
  Fotografie: Dieter Horn, Blumenwelt in den Gärten von Nürnberg, Blumenportrait mit ästhetischer Unschärfe  

      

________________________________________________________________________________

 

   

Serviceinformationen zur Stadt Nürnberg

  1. Lexikon: Nürnberg bei Wikipedia
  2. Karte: Freie Landkarte
  3. Wetter: Wetterstation in Nürnberg
  4. Travel: wikivoyage, marco polo
  5. Magazin: Veranstaltungskalender in Nürnberg
  6. Nachrichten: TV Frankenschau, Süddeutsche
  7. Touristinformation: Nürnberg-Info
  8. Imagefilm zu Nürnberg
  

Sehenswürdigkeiten der Stadt Nürnberg   und Umgebung

  1. Das Museum Industriekultur Nürnberg für die Freunde der Technik
  2. Das Germanisches Nationalmuseum
  3. Das Museum Dürerhaus für die Freunde der Kunst
  4. Die Kaiserburg Nürnberg
  5. Die Landschaft Fränkische Schweiz
      
Meine Übernachtungsempfehlung in Nürnberg für Ihr Fotowochenende
  
  1. Hotel mit Aussicht auf die Altstadt von Nürnberg
  2. Das Motel in Nürnberg für Kursteilnehmer die mit dem Auto anreisen
  3. historisches Hotel in Nürnberg
  4. Jugendherberge Nürnberg auf der Burg für Romantiker
Weitere Fotokurse in  Franken und Thüringen
     
  1. Fotokurs in Würzburg / Franken

  2. Fotokurs in Bamberg / Franken

  3. Fotoworkshop  - Mystische Klosterruinen, Gebirgsflüsse und schöne Panoramen im Thüringer Wald

  4. Fotoworkshop  - Wildromantische Natur um Schloß Burgk im Thüringer Schiefergebirge

 
 
Lehrbücher zur Fotografie zum Thema des Fotokurses in Nürnberg
 
  1. Online Ausleihe Ebook: Der große Fotokurs, besser fotografieren lernen von Jacqueline Esen im Verlag Galileo
  2. Online Ausleihe Ebook: Digitale Fotografie für Dummies von Julie Adair King im Verlag Wiley-VCH Verlag
  3. Fernleihe Lehrbuch: Reisefotografie von Reinhard Eisele im Augustus-Verlag 2000
  4. Fernleihe Lehrbuch: Nachtfotografie von Karsten Kettermann vom Verlag Markt + Technik 2017
  5. Fernleihe Lehrbuch: Die Kunst der Schwarzweißfotografie von Torsten Andreas Hoffmann vom Verlag dpunkt 2008

  

________________________________________________________________________________

  

                  Fotokurs Nürnberg            Fotokurs Nürnberg                 
         
  Fotografie: Dieter Horn, der Schöne Brunnen auf dem Hauptmarkt in Nürnberg in der Halbtotalen mit der Frauenkirche und im Detail  

    

________________________________________________________________________________

    

 

Die kleine Geschichte der Fototechnik- und Fotografiekultur in Nürnberg 
       

  

Die Stadt Nürnberg und Ihre Umgebung hat ein lange Fotografietradition bezüglich Kameraproduktion und Fernhandel. Schon 1839, dem Erfindungsjahr der Fotografie,  gab es in Nürnberg durch die Brüder Bauer eine Initiative Daguerresche Apparate und Plattenmaterial  herzustellen und in ganz Deutschland zu liefern. Ab dem Jahr 1866 startet die Fertigung im Stil einer Manufactur und der Fernhandel im großen Stil von Fotografischen Artikeln "Cameras, Statifen und allen sonstigen photographischen Tischlerarbeiten" durch die Brüder Brunck in Nürnberg. Um 1900 folgten weitere Initiativen von Fotohändlern eigene Kameras herzustellen, wie zum Beispiel durch die Photographische Manufactur Konrad Seitz mit einer Magazin-Plattenkamera. Bis zur Weimarer Republik war der Bedarf für fotografisch Artikel relativ gering, welches sich dann sprunghaft änderte, indem die Fotografie durch die Industrialisierung  einem Millionenpublikum zugänglich gemacht werden konnte. Vorangetrieben wurde diese neue Fotografiekultur von Kodak aus Amerika mit der  revolutionären Servicekultur "You press the button, we do the rest."

Gefördert zu die enormen Anstieg des Interesses an der Fotografie entwickelten sich Firmen in Nürnberg die ebenfalls einer industriellen Produktion von fotografischen Artikeln realisierten. Besonders erwähnenswert sind hier die Nürnberger Firmen, wie die Seischab mit Projektoren und Esco-Rollfilmkameras, die Firma Feba mit Klappbodenkameras und die Bing Werke ebenfalls mit Fita-Faltkameras auf Rollfilmbasis. Eine besondere Kamera lieferte ab 1934 die Photo-Werkstätten Köhnlein Nürnberg mit der Kleinstbildkamera Wiko auf der Basis von 16 mm Schmalfilm. Weltweite Anerkennung fand die ULCA Kleinstbildkamera aus Nürnberg die sogar in mehrer Länder hergestellt wurde.   Service wurde in der Nürnberg Fotografiekultur immer Groß geschrieben, welches deutlich wird das im Jahr 1939 über 50 Fotofachgeschäfte in Nürnberg aktiv waren. 

Nach dem zweiten Weltkrieg konnte das Bolta Werk  aus Nürnberg schnell wieder seine Produktion der Kleinbildkamera Photavit wiedereröffnen und konnte diese Kameras auch wieder weltweit exportieren. Das Sortiment der Nürnberger Kamerawerke wurde sogar mit einer zweiäugigen Spiegelreflexkamera Photina Reflex gekrönt. Diese Kamera konnte mit dem Photavit-Blitzgerät kombiniert werden, welche mit einem Handdynamo mit Strom versorgt wurde.

Einen erheblichen Erfolg hatte die Firma Carl Braun KG mit der hochqualitativen Herstellung von Mittelformat- und Kleinbildkameras und Diaprojektoren. Kameramodelle mit den schönen Namen Colorette, Gloria, Paxette und Imperial enstanden in den Nürnberger Kamerawerken und gingen um die ganze Welt. Bekannt in ganz Deutschland sind die Carl Braun Werke allerdings heute unter Kennern der Fotoszene durch Ihre Diaprojektoren.

Einen besonderes hohen deutschlandweiten Bekanntheitsgrad erlangte die Nürnberger Händler Photo Porst. Die familiengeführte Firma hatte sich früh mit  einen überregionalen Versandhandel mit einen sehr guten Katalog,  mit Ratenzahlungsmodellen und einem bundesweiten dichten Netz an Fachgeschäften behauptet. Diese "Ladenkette" mit dem Ursprung aus Nürnberg war mehrfach in jeder Großstadt bis zu hin zu fast jeder Kleinstadt in Deutschland mit seinen Fototechnik-Angebot und Filmentwicklungsdienste präsent.  Zahlreiche Kameras aus der Pentagon Kameraproduktion aus Dresden wurden unter dem Namen Porst Reflex an qualitätsbewusste Fotoamateure hier empfohlen.  Das Nürnberger Unternehmen Porst zeichnete sich besonders für einen sehr soziale Umgang mit den Mitarbeitern aus und kultivierte diese auch in seiner  Entscheidungskultur.

Die aktuelle erfolgreichen Nürnberger Firmen Metrawatt und Gossen aus dem Bereich industrieller Lichtmesstechnik haben weltweit ebenfalls Fotografiegeschichte geschrieben. Belichtungsmesser wie der Gossen Sixtomat, der Horvex oder der Leica-METER MC aus diesen Nürnberg Firmen sind renommierte weltweite Spitzenprodukte  Ihrer Zeit und werden heute noch von vielen Fotografen bevorzugt.

Die aktuelle Nürnberger Fotografiekultur ist sehr aktiv, welches durch das  Fotofestival Nürnberg, die Leica Galerie Nürnberg und zahlreichen Vereinen im Bereich Fotografie und Akademie der Künste in Nürnberg belebt wird. Folgend finden Sie weitere interessante Bücher zur Nürnberg Fotografiegeschichte.

 

  1. Buch: Richard Krauss Der Berufsfotograf Nürnberg im VGB Verlag

  2. Fotograf: Militärfotograf Ray D'Addario in Nürnberg, TV-Dokumentation auf ARD

  3. Stadtarchiv: Früher Fotografie 1850 in Nürnberg Walter Gebhardt

  4. Buch: Eine Kamera für's Leben

  

________________________________________________________________________________

 

  

© Copyright - PHOTOSCHULE HORN -  Impressum