Fotokurs  - Lichtkunst im Mysteriengarten der Illuminaten
Fotografie: Pyramide der Illuminaten, Gestaltungskonzept, Realisierung der Illumination, Fotografie von Roland Brack und Dieter Horn 2022          
    

   

Fotokurs  - Lichtkunst im

Mysteriengarten der Illuminaten

     

Faszinierende Lichtkunst zwischen Aufklärung und Gegenaufklärung in Thüringen

      

    

Thüringen repräsentiert eine eindrucksvolle kulturelle Vielfalt. Reizvolle und unentdeckte Fotomotive bieten dem Fotografen hier  die Möglichkeit, besondere Blickfänger zu fotografieren. Der außergewöhnliche Fotokurs "Lichtkunst im Mysteriengarten der Illuminaten" vermittelt Grundkenntnisse der Lichtkunst und der Fotografie mit dem Ziel, dass Sie eigene Gestaltungen mit Licht selbstständig illuminieren und fotografieren können.

   

     

Leistung und Preis  -  Termin und Anmeldung  -  Informationen

  

 

Die Illuminaten waren eine Bewegung der Aufklärung zum Ende des 17. Jahrhunderts in Deutschland. Ziel der kurzen geschichtlichen Episode war es, die damals lähmenden gesellschaftlichen Verhältnisse, an denen Kirche und Fürsten festhielten, zu reformieren. Die Illuminaten wollten die Bürger von der Dunkelheit der Unwissenheit zur „Licht der Vernunft“ begleiten.  Aus der damaligen Perspektive sollten die Erkenntnisse die Menschen zu Freiheit und Selbstbestimmung führen. Auf diesen Errungenschaften der Aufklärung beruhen unser heutiges Verständnis von Demokratie und Wissenschaft und auch unser Wohlstand.

Thüringen war ein Zentrum der Illuminaten und diese legten in der Zeit ihres Wirkens einen heute noch gut erhaltenen großer Mysteriengarten an. Dieser geheime Garten diente damals sehr zeitgemäß dazu, den Novizen die Lehren der Illuminaten anschaulich zu vermitteln. Diese philosophischen Aspekte sind heute noch hochaktuell. Der Illuminaten-Mysteriengarten ist das Fotomotiv für unseren sehr speziellen Fotokurs zur Lichtkunst. In diesem Garten der Aufklärung vermitteln wir Ihnen die Grundlagen der Lichtkunst und wie diese Illuminationen mit einfachen Mitteln selbstständig realisiert und fotografiert werden können.

    
Der Fotokurs Lichtkunst im Mysteriengarten der Illuminaten hat inhaltlich folgende Aspekte:
  1. Gemeinsame Gestaltung von Lichtkunst im Mysteriengarten mit der Lichtsymbolik der Illuminaten
  2. Technik der Lichtkunst für eigenständige Realisierungen
  3. Fototechnik zur Fotografie der Lichtkunstgestaltungen
  4. Bildauswertung und Diskussion der gemeinsamen Bilder
  5. Erläuterung einer Liste sinnvoller Fotomotiven für eigene Arbeiten mit Licht
     
Gemeinsam besuchen wir den noch heute existierenden Mysteriengarten der Illuminaten und widmen uns deren Geschichte in Thüringen. Nach dieser beeindruckenden Einführung genießen wir eine Pause zur Rekapitulierung des neuen Wissen.  Nach Einbruch der Dunkelheit werden wir drei Motive im Mysterienpark favorisieren und diese gemeinsam mit raffinierter Gestaltung  in einem neuen Licht erscheinen lassen. Mit handwerklich guter Fotografie halten wir unsere Lichtkunstwerke fest, damit wir diesen Erfolg mit unserem Freunden teilen können.
     

________________________________________________________________________________ 

  

  

Leistungen des Fotokurses in Gotha Termin und Anmeldung, Veranstalter:
     
  1. Führung zu den fotogensten Orten im Mysteriengarten in Gotha

  2. Fotokurs: Vermittlung von Wissen und Fähigkeiten zur Fotografie und Gestaltung mit Licht

  3. Dauer des Fotografieworkshops von 15.00 bis ca. 23 Uhr

  4. ausführliche Anleitung zur Kamerabedienung und Bildgestaltung  als PDF-Datei via E-Mail nach dem Fotokurs

  5. Teilnehmeranzahl: 4 minimal und 12 maximal

 

Bitte hier klicken und Sie erreichen die Terminliste      (Siehe Kurstermine November)

Anmeldung bei dem Servicebüro

Veranstalter: PHOTOSCHULE HORN

Service: Geschenkgutscheine für Fotokurse

 

Preis des Fotokurses in Gotha  
   

Preis pro Person 79 Euro (inklusive Mehrwertsteuer)

 

   
Was nicht in der Leistung  enthalten ist: Bitte  folgendes mitbringen:
   
  1. Kameraausrüstung
  2. Anfahrt und Abreise
  3. eventuelle Parkgebühr
  4. Verpflegung und Übernachtung
  5. Speisen und Getränke
  6. Ausgaben persönlicher Natur

 

  1. Eine Digitalkamera

  2. ein  Stativ

  3. Kabel oder Fernauslöser

  4. bitte das Ladegerät für die Akkus mit oder einen vollen Ersatzakku.

  5. Die Bedienungsanleitung bitte immer mitbringen.

 

________________________________________________________________________________

   

 

Schwierigkeitsgrad des Fotokurses Der Treffpunkt des Lichtkunstkurses
        

Der Fotokurs ist ein Grundkurs zur Gestaltung mit Licht. Das Grundwissen zur Kamerabedienung und Bildgestaltung wird erklärt und mit Ihnen trainiert.  

  

          

99867 Gotha

Der genaue Treffpunkt wird Ihnen per Email eine Woche vor dem Fotokurs zu gesendet.

________________________________________________________________________________

  

 

Informationen zu den Illuminaten
     
  1. Führungen durch den SPD-Abgeordneter Matthias Hey 
  2. Artikel bei Wikipedia: Illuminaten
  3. TV-Dokumentation im ZDF: Mythos: Das Geheimnis der Illuminaten
  4. Artikel bei Spiegel-Online: Die erstaunliche Karriere der Illuminaten
  5. Artikel von Schirn MAG: Mythos und Wahrheit von Amelie Persson / Fabian Famulok
  6. Buch in der Fernleihe:  Der Kampf um die Wahrheit: Verschwörungstheorien zwischen Fake, Fiktion und Fakten

     

    

Fotokurs  - Lichtkunst im Mysteriengarten der Illuminaten

Fotografie: Tempel der Illuminaten, Gestaltungskonzept, Realisierung der Illumination, Fotografie von Roland Brack und Dieter Horn 2022          

   

           

________________________________________________________________________________

    

© Copyright - PHOTOSCHULE HORN -  Impressum  
 

 

 

Kompetenzbegriffe: Fotokurs, Fotoworkshop, Fotoshooting, Fotolehrgang, Fotosafari, Fotopraxiswerkstatt, Fotoseminar, Fotografie, Photographie, Digitale Fotografie, Veranstaltung, Angebot, Lernen , Bildung, Ausbildung, Fortbildung, Meisterkurs, Fotoreise, Kreativ, Kunst