fotokurs rhoen wasserkuppe

Fotografie von der Wasserkuppe von Marc Niedermeyer         

                  

 

Fotokurs Landschaftserlebnis Wasserkuppe

Die Entdeckung des Rhöner Bergflair mit der Kamera

     

 

Die Wasserkuppe, das Fotomotiv des Fotokurses, ist das vielfältigste Landschaftserlebnis der Rhön. Der höchste Berg der Rhön ist die beste Möglichkeit für einen anspruchsvollen Fotokurs zur Vielfalt der Gestaltung von eindrucksvollen Landschaftsbildern. Landschaftspanoramen, Bergseen, Wasserfälle und urige Wälder mit moosüberwucherten Felsenlandschaften sind die Fotomotive des anspruchsvollen Fotokurses an der hessischen Wasserkuppe.

         

   

Die Wasserkuppe ist der höchste Berg in Hessen und glänzt mit seiner Vielfältigkeit markanter Landschaftsmarken wie dem Fliegerdenkmal und zahlreichen Aussichten in alle Himmelrichtungen. Überragende Weitblicke geben uns ein Gefühl der Erhabenheit und der Losgelöstheit. Die vielfältigen Landschaftsformen um die Wasserkuppe bietet den anspruchsvollen Fotografen zahlreiche Fotomotive um einen niveauvollen Abwechslungsreichtum in die Bildserie einzubringen. Wasserfälle, Bergseen, Felsenlandschaften und alte und knorrige Bäume sind eine herausragende Vielfalt an Fotomotiven für einen intensiven Fotokurs in der Rhön. Das klassische Rhönerlebnis wie der grenzenlose Panoramablicke, die klare und frische Bergluft, das intensive Sonnenlicht und die herausragenden kulinarischen Qualitäten lassen das Fotografie-Erlebnis komplett werden. Die Gemeinschaft der Kursteilnehmer bietet Ihnen zusätzlich einen reichen Erfahrungsaustausch zur Fotografie, so das der Fotokurs Ihnen einen umfassenden und lehrreichen Einblick vermittelt.

Zum Fotokurs mit „Bergweltflair“ erhalten Sie eine schriftliche und ausführliche Anleitung zur Landschaftsfotografie in der Rhön. Das Dokument erhalten Sie im PDF-Format nach dem Fotokurs via E-Mail. Somit ist dieser Erlebnis-Fotokurs ein nachhaltiges Bildungsangebot von hohem Niveau. Hier können Sie nach dem Fotokurs selbstständig Ihre Kreativität erfolgreich umsetzten.

Der Fotokurs „Landschaftserlebnis Wasserkuppe“ beinhaltet folgende Aspekte:

  1. Fotokurs Gestaltungsvarianten der Landschaftsfotografie mit unterschiedlichem Tageslicht

  2. Fotokurs optimale Bildgestaltung für die Landschaften der Rhön mit Filtertechnik

  3. Fotokurs Zeitraffer in der Landschaftsfotografie

  4. Fotokurs Goldene Stunde und Blaue Stunde in der Landschaftsfotografie

  5. Vorführung der Bildbearbeitung für Landschaftsfotografie


Im Fotokurs „Landschaftserlebnis Wasserkuppe“ erklärt Ihnen der Fotograf und Fotografiedozent praxisorientiert und leicht verständlich die Kamerabedienung und Bildgestaltung zur Landschafts- und Naturfotografie. Der Fotograf führt Sie zu den schönsten Fotomotiv auf und um die Wasserkuppe herum. Anschließend wird das für dieses Fotomotiv empfehlenswerte Gestaltungskonzept vorgestellt und erläutert.
Direkt am Fotomotiv werden so die Fototechnik und Bildwirkung der Blende, der Belichtungszeit, der notwendigen Belichtungsprogramme erklärt. Die Kursteilnehmer können ausführlich nun an Ihrer Kamera üben und Ihr Bild fotografieren. Ist das Bild im „Kasten“ zeigt eine gemeinsame Bildauswertung die Stärken und Schwächen der Bilder und die verschiedenen Lösungswege für eindrucksvolle und individuelle Rhönbilder.

Der Fotokurs ist ideal für Freunde schöner harmonischer Landschaften und der Fotografie die Erholung und Ruhe suchen. Die Wasserkuppe ist eine Sehenswürdigkeit der Spitzenlasse, leidet aber aufgrund Ihrer großen Fläche nicht unter „Overtourism“. Wir bitten Sie der Witterung passende Kleidung mitzubringen. Sonnenhut und Sonnenöl sind ebenso sinnvoll wie warme Kleidung und festes Schuhwerk mit Profil.

         

  

________________________________________________________________________________

     

    

Die Leistung des Fotokurses Wasserkuppe in der Rhön

  1. Fotokurs durch den Fotografen Dieter Horn nach Ablaufplan von 10 bis 21:30 Uhr 
  2. Nutzung der Filter während der Kurszeit
  3. schriftliche Kursanleitung im PDF-Format via E-Mail nach dem Fotokurs
  4. Maximal 12 Kursteilnehmer
      

Der Preis des Fotokurses

       

Preis pro Person 74 Euro inklusive 19 Prozent Mehrwertsteuer

 

Die Anmeldung zum Fotokurs in der Rhön

    
          Bitte hier klicken und Sie erreichen die Terminliste (Siehe Kurstermin  Mitte Juni)

 

   Anmeldung bitte im Servicebüro

 

   Veranstalter: PHOTOSCHULE HORN

     

 

Der Treffpunkt des Fotokurses Wasserkuppe in der Rhön

         

Der Treffpunkt in der Nähe der Wasserkuppe wird Ihnen per E-Mail eine Woche vor dem Start zugesendet.

   

Ablaufplan des Fotokurses Wasserkuppe in der Rhön

     
  1. Einfinden am Treffpunkt zwischen 9:30 und 10 Uhr bei einem guten Kaffee
  2. Start des Fotokurses um 10 Uhr
  3. Fotokurs mit Landschaft von 10:30 bis 13 Uhr
  4. Pause mit Mittagessen von 14 bis 15:30 Uhr
  5. Fotokurs mit Landschaft von 16 bis 18 Uhr
  6. Pause mit Kaffee von 18 bis 19 Uhr
  7. Fotokurs in der Landschaft bis Sonnenuntergang
  8. Ende des Fotokurses ca. 21:30 Uhr

    

Wir bitten Sie folgendes Mitzubringen

  
  1. Digitalkamera
  2. Stativ
  3. Weitwinkel- bis Teleobjektiv
  4. volle Kameraakkus
  5. Sonnenhut, Sonnenöl, feste Kleidung und feste Schuhe mit Profil 

Die Fotokurse in der Rhön

      

Die PHOTOSCHULE HORN veranstaltet eine Serie von Fotokursen in Hessen. Alle Kurse der Serie sind getrennt buchbar und können somit zu einer kleinen Fotoreise individuell zusammengestellt werden. Weiter Fotokurse zur Landschaftsfotografie finden Sie im Link für Thüringen, Hessen und Sachsen-Anhalt.

  1. Fotokurs in Fulda - Ein Grundkurs für Fotografie

  2. Fotokurs - Die Rhön ist Schön - Landschaftsfotografie

  3. Fotokurs - Naturwunder der Rhön - Makrofotografie

  4. Erlebnis-Fotoworkshop - Bergwerk Merkers - Die Rhön von Unten

  5. Fotokurs Jüdische Kultur in der Rhön

  6. Fotokurs Thüringer Rhön - Eine Kulturlandschaft im Licht

    

     

     

Fotokurs Wasserkuppe Rhön Hessen

Ergebnis des Fotokurs Wasserkuppe in der Rhön 2023.  Sonnenuntergang am Fliegerdenkmal.  Foto: Vincent Horn         

    

    

________________________________________________________________________________

© PHOTOSCHULE HORN - www.photoschule.com