Fotokurs

Bilder eines

Englischen

Landschaftsparks

 
Fotokurse Sachsen-Anhalt Landschaftsfotografie Magdeburg

Fotografie und Lichtinszenierung: Dieter Horn, Rousseau-Insel im Wörlitzer Park

   
 

 

 

 

Eine Fotokurs in der

Gartenlandschaft

im Wörlitzer Park

bei Dessau in Sachen-Anhalt

Fotokurse Sachsen-Anhalt Landschaftsfotografie

Fotografie: Dieter Horn, Nymphaeum im Wörlitzer Park / Sachsen-Anhalt

 

 

Der Grundlagenkurs für Landschaftsfotografie erklärt die Kamerabedienung und Bildgestaltung an Ihrer Fototechnik und an den romantischen Bildern des Wörlitzer Parks als Übungsmotiv. Die Vielfältigkeit des Landschaftsparks  mit schöner und interessanter Architektur lassen den Park zu einem idealen Fotomotiv für einen Fotokurs werden.

 

 

Leistung und Preis   -  Ablaufplan und  Treffpunkt  - AnmeldungWeitere Informationen

 

 

      

Englische Landschaftsparks sind Orte des  Genusses, der Harmonie und des Friedens. Sie laden ein, zum gemeinsamen Verweilen, zum freien Denken, zur Kreativität und zur Erholung. Das Schloss inmitten des romantischen Parks, bietet dem Ruhe suchenden Genießer Kultur und Romantik zur Inspiration.   

Die englischen Landschaftsparks sind "die" Motive für anspruchsvolle Landschaftsfotografie. Die harmonische Gestaltung der Parks mit einer Vielzahl von Bildern in Form von gestalteten Blickachsen, die schon bei der Anlage des Parks geplant waren, erlaubt es, auf einfache Art und Weise ästhetische Landschaftsfotografien selbst zu realisieren.

I

  

Die fotografischen Inhalte des Fotoworkshop "Bilder eines englischen Landschaftsparks" sind:

  1. Kamerabedienung für die Fotografien im Park
  2. Motivsuche in der Landschaft
  3. Bildgestaltung für die Realisierung harmonischer Bildkompositionen und zum Verstärken des Bildeindruck für Landschaftsfotografie
  4. Fotografie einer Abendaufnahme im Stil der Blauen Stunde

 

Der Fotografiedozent Dieter Horn  Sie zu ausgesuchten schönen Fotomotiven führen und dort an der Kamera mehrere repräsentative Fotografien einstellen.

Diese Einstellungen werden anschließend intensiv konzeptionell, technisch und gestalterisch erläutert und diskutiert. Die Kursteilnehmer können diese Einstellungen dann mit Ihrer eigenen Kamera in Ruhe üben. Hierbei wird der Dozent jeden Teilnehmer einzeln die individuellen Einstellungen der jeweils eigenen Kameratechnik aufzeigen und erläutern.

Im Anschluß daran, wird der Dozent die Teilnehmer  anhand der eigen gewählten Motive und Einstellungen beraten.               Abschließend  erfolgt eine Auswertungsrunde der Aufnahmen aller Teilnehmer durch den Dozent.

 

Fotografien zum Workshop - Englischer Landschaftspark   - Dessau Wörlitzer Gartenreich

  Fotokurse Sachsen-Anhalt Landschaftsfotografie Magdeburg   Fotokurse Sachsen-Anhalt Landschaftsfotografie Magdeburg   Fotokurse Sachsen-Anhalt Landschaftsfotografie Magdeburg  
                                                                                                                       

              

                       
  Fotomotiv: Rousseau-Insel im Wörlitzer Park

Die Aufnahme wurde mit  mit einer Belichtungszeit von einer Minute auf Blende 5,6 belichtet. Die Insel wurde vom Fotografen künstlich mit PKW-Scheinwerfern angestrahlt. Die Kamera stand auf einem soliden Stativ.

Mit dem Bildbearbeitungs-programm wurden die Lampen an der Landstraße recht aus dem Bild retuschiert. 

 

Fotomotiv: Der Muschelsucher am Schloßufer des Wörlitzer Sees

Die Aufnahme wurde bei diffusem Licht auf 100 ISO-Empfindlichkeit und Zeitautomatik (A) belichtet mit Blende 25 und 1/8 Sekunde Belichtungszeit. Die Kamera stand auf dem Stativ.

Bildbearbeitung: Die ursprüngliche Farbaufnahme wurde mit dem Bildbearbeitungsprogramm anfänglich im Kontrast verstärkt. Anschließend wurden mit der Auswahl die orangenen Blätter selektiert, die Auswahl umgekehrt und in diesem Bereich die Farbsättigung auf Null reduziert und dann diese Fläche Sepia eingefärbt. 

  Fotomotiv: Ostansicht des Gotischen Hauses

Die Totale wurde mit 100 ISO-Empfindlichkeit und einer 1/60s-Belichtungszeit auf Blende 8 belichtet. Es wurde ein Objektiv mit einer  Festbrennweite von 60 mm auf einem Stativ verwendet. Der Ausschnitt wurde über den Abstand der Kamera zum Fotomotiv realisiert.

Die verbleibende perspektivische Verzerrung (stürzende Linien) wurde mit einem Bildverarbeitungsprogramm entfernt. Die strenge Bildwirkung wird unterstützt durch die Nutzung der Frontalen sowie der Totale ohne stürzende Linien bei engem Ausschnitt. 

 

 

________________________________________________________________________

 

Leistung des Fotokurses:

Termin und Anmeldung, Veranstalter:

  1. Unterrichts durch den Fotografiedozent Dieter Horn
  2. Führung zu schönsten  Fotomotiven im Wörlitzer Park
  3. Fotokurs von  10:00 bis 20:00 Uhr
  4. Lehrunterlagen zum Kurs via Email nach dem Fotokurs
  5. Teilnehmeranzahl:                         minimal 6 maximal 12

Preis des Fotokurses

Preis pro Person inklusive Mehrwertssteuer: 59,00 Euro

 

Bitte hier klicken und Sie erreichen die Terminliste          (Siehe Kurstermine September)

 

Anmeldung bitte im Servicebüro

 

Veranstalter: PHOTOSCHULE HORN

 

Was ist nicht in der Leistung enthalten?

Wir bitten Sie, zum Fotokurs mitzubringen:

       
  1. Fährkombiticket 1,50 Euro ( Preis 2013) für die Überwindung der Seen im Park pro Person
  2. Parkplatzgebühr 5 Euro pro Fahrzeug in und um Wörlitz (Preis 2013)
  3. Kameraausrüstung, Software, Computer, Filmmaterial
  4. Anfahrt und Abreise
  5. Übernachtungskosten
  6. Verpflegung
  7. Augaben persönlicher Natur
  1. Eine gute digitale Kompaktkamera, digitale Bridgekamera oder digitale / analoge  Spiegelreflexkamera mitzubringen

  2. ein Stativ

  3. Besitzer von Analogkameras bringen bitte  3 Filme mit 100 ASA Empfindlichkeit mit - optimal Fujicolor Reala 100

  4.  Ladegerät für die Akkus mit oder einen vollen Ersatzakku.

  5. Die Bedienungsanleitung der Kamera ist immer mitzubringen!

  6. Parkplatzgebühr 5 Euro pro Fahrzeug  (Bitte als Kleingeld mitbringen)

 

Treffpunkt des Fotokurs:

  Eingang des Großparkplatz an der Coswiger Straße gegenüber der  Rousseau - Insel                06786 Wörlitz

Den Treffpunkt finden Sie direkt markiert hier auf der Landkarte. Der Wörlitzer Park liegt 10 km östlich von Dessau.

Die Lage des Veranstaltungsortes in Mitteldeutschland finden Sie hier.

                 
   Treffpunkt für Fotoworkshop Wörlitzer Park auf einer größeren Karte anzeigen
           
  Entfernung mit dem PKW zum Ort des Fotoworkshop
           
 
1. Berlin 130 km ca. 1,5 Stunden
2. Potsdam 97 km ca. 1 Stunde
3. Dresden 191 km ca. 2 Stunden
4. Halle 65 km ca. 50 Minuten
5. Leipzig 80 km ca. 1 Stunde
6. Magdeburg  80 km ca. 1,5 Stunden
7. Dessau 16 km ca. 20 Minuten
 

 

Ablaufplan des Fotokurses "Bilder eines Englischen Landschaftsparks" 

  1. 10:00 Uhr Empfang am Treffpunkt - Eingang des Parkplatz an der Coswiger Straße
  2. 10:00 - 13:00 Uhr Fotopraxis im Wörlitzer Park
  3. 13:00 - 14:30 Uhr Pause mit guten Speisen und Getränken in der Gastwirtschaft zum Küchengebäude im Wörlitzer Park (auf eigene Kosten)
  4. 14:00 - 17:30 Uhr Fotopraxis im Wörlitzer Park
  5. 17:30 - 18:00 Uhr kurze Pause am  Imbiss am Floratempel
  6. 18:00 - 20:00 Uhr Fotografiekurs
  7. ca.  20:00 Uhr Ende des Fotoworkshops  am Ausgangspunkt

 

 

  Fotokurse Sachsen-Anhalt Landschaftsfotografie Magdeburg   Fotokurse Sachsen-Anhalt Landschaftsfotografie Magdeburg   Fotokurse Sachsen-Anhalt Landschaftsfotografie Magdeburg  
                                   
  Fotomotiv: Gotisches Haus vom Küchengarten aus gesehen

Die Nachtaufnahme, die in der "Blauen Stunde" aufgenommen wurde, ist mit ISO-100 Empfindlichkeit und Zeitautomatik (A) auf Blende 8 belichtet. Die Kamera stand auf einem Stativ.

Es wurde der Zeitpunkt der gleichen Helligkeit von beleuchteter Fassade und Himmel genutzt, um diese Lichtverhältnisse zu erreichen.

  Fotomotiv: Nymphaeum am Wörlitzer See im Schochs Garten

Die Aufnahme wurde vom Stativ mit einem 17mm Weitwinkel auf DX-Format aufgenommen. Die Belichtungsmessung erfolgte auf den Boden des Tempels.

Mit dem Bildbearbeitungsprogramm wurde diese Aufnahme, die mit erheblichen stürzenden Linien  behaftet war, entzerrt, so dass die Säulen des Tempels wieder parallel sind.

 

Fotomotiv: Verwarnungsaltar im Schochs Garten

 

Die als Blickachse gestaltete Aufnahme wurde mit einem Teleobjektiv von 300 mm Brennweite aufgenommen. Die Aufnahme wurde im Zeitautomaten (A) auf Blende 22 in der Belichtungszeit eine Sekunde belichtet. Die Kamera stand auf einem Stativ.

 

Mit dem Bildbearbeitungsprogramm wurde eine leichte runde Vignette mit zum Rand abfallender Helligkeit eingebaut, um den Blick des Betrachters dezent auf den Verwarnungsaltar zu legen.

 

Informationen und Hyperlinks zum Thema des Fotokurs

 

 

  1. Fotokurse Sachsen-Anhalt Landschaftsfotografie MagdeburgGeschichte: Der Wörlitzer Park im Stil eines Englischen Landschaftsparks im Zeitgeist der Aufklärung wurde im 18. Jahrhundert von Leopold III. Friedrich Franz (Anhalt-Dessau) geschaffen.  Der Park hat den Status des Weltkulturerbe, der durch die UNESCO verliehen wird, und gehört zur Kulturlandschaft Gartenreich Dessau-Wörlitz. Ein schönes Sattelitenbild des Wörlitzer Parks sehen Sie hier.  

  2. Initiative: Gartenträume - Historische Parks in Sachsen - Anhalt. Als denkmalpflegerisch-touristisches Netzwerk verfolgt das Projekt Gartenträume das Ziel der Wiederentdeckung des gartenkulturellen Erbes in Sachsen-Anhalt. Die PHOTOSCHULE HORN empfiehlt den Besuch der Webseite, da diese Initiative zahlreiche sehr interessante Garten-Kleinode der Öffentlichkeit zugänglich macht.  

  3. Dokumentarfilm-Online: Topographie das Dessau Wörlitzer Gartenreich von Dieter Wieland

  4. Buch-Bibliothek: Unendlich schön : das Gartenreich Dessau-Wörlitz / Kulturstiftung DessauWörlitz (Hg.).

     

 

Weitere Ausflugsziele für Fotografieinteressierte in der Umgebung von Wörlitz und Dessau
  1. UNESCO Weltkulturerbe Dessau Wörlitzer Gartenreich
  2. UNESCO Weltkulturerbe Bauhaus Dessau
  3. UNESCO Biophärenreservat Elbauen
  4. Ferropolis - Die Stadt aus Eisen
  5. Kraftwerk Vockerode

Das Übernachtungsverzeichnis der Stadt Wörlitz finden Sie bei der Touristinformation. Besondere Übernachtungen im Park finden Sie auf der Webseite der Stiftung Gartenreich

 

Informationen zur Landschaftsfotografie
  1. Fotografie - Landschaftsfotografie
  2. Buch-Online: Der grosse National Geographic Fotoratgeber Landschaftsfotografie / Robert Caputo, Hamburg : National Geographic Deutschland, 2007
  3. Buch-Bibliothek: Landschaft / Tim Gartside, München : Markt-+-Technik-Verl., 2005, Digital fotografieren - step by step ; 001

 

 

 

 
Weitere Fotokurse und Fotoworkshops in Sachen-Anhalt:
 
Der Fotokurs gehört zu einer Serie von Fotokursen in Sachsen-Anhalt die unmittelbar an aufeinander folgenden Tagen stattfinden. Die komplette Fotoreise durch Sachsen-Anhalt ist:
  1. Fotokurs König der Lüfte - Fotografische Tierbeobachtung   Montag Tag
  2. Vortrag Anspruchsvolle Bildbearbeitung mit Digital Art   Montag Abend
  3. Fotokurs Bilder eines englischen Landschaftsparks in Wörlitz   Dienstag
           4. Fotokurs Digitale Schwarzweißfotografie in Ferropolis   Mittwoch Tag
  5. Fotokurs Nachtfotografie und Lichtmalerei in Ferropolis   Mittwoch Abend
  6. Fotokurs Flusslandschaft Elbe   Donnerstag
  7. Fotokurs Landschaftsfotografie in den Weinbergen an der Unstrut   Freitag
  8. Fotokurs Architekturfotografie in Naumburg   Samstag bis Sonntag

             

 

 
 
 
 
_______________________________________________________________________________________________________

© PHOTOSCHULE HORN - www.photoschule.com - Impressum 

 
Kompetenzbegriffe: Digitale Fotografie - Photographie - Fotokurs - Fotolehrgang - Fotoseminar - Fotopraxis - Landschaftsfotografie - Naturfotografie - Sachsen-Anhalt - Brandenburg - Teltow-Fläming - Luckenwalde - Potsdam-Mittelmark - Elbe-Elster - Herzberg - Wittenberg - Anhalt-Bitterfeld - Salzlandkreis - Saalekreis - Jerichower Land - Dessau - Sommer - Herbst - September - Spätsommer - Fotokurse Leipzig - Fotokurse Halle - Fotokurse Dessau - Fotokurse Magdeburg - Fotokurs Berlin